StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Amina bint Samir

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Amina bint Samir



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 17.06.10

BeitragThema: Amina bint Samir   Do Jun 17, 2010 1:12 pm

Steckbrief von Amina bint Samir

Name: Amina bint Samir
Rufname: Mina
Geburtsdatum: 03.07.1171
Sternzeichen: Löwe
Haarfarbe: Rot
Augenfarbe: Grün
Größe: 167 cm
Allgemeines Aussehen: Amina ist sehr schlank, fast schon dürr. Sie entspricht nicht einmal annähernd dem Idealbild der Frau. Zudem ist ihre Haut nahezu weiß, was auf ihre Herkunft schließt. Ihre Nase hat einen leichten Höcker und Sommersprossen zieren die Gegend zwischen Nase und Augen.
Sie ist nicht kräftig oder stark, sondern schmächtig. Keiner nimmt sie sonderlich wahr oder ernst.
Besondere Kennzeichen: An ihren Handgelenken sind noch Spuren der Fesseln zu sehen, mit denen sie in das Heilige Land gebracht wurde. Zudem hat sie Sommersprossen und große Wellen, untypisch für diese Gegend.
Ausbildung: Amina hat keine weitere bildung genossen. Sie kann kaum lesen oder schreiben, nur, was sie auf den Straßen erlernen konnte.
Sie kann weder kämpfen, noch reiten. Während ihres Lebens hat sie besondere Fähigkeiten im diebischen Bereich entwickelt, um zu überleben.
Herkunft: Carrikc, Irland
Wohnstätte: Die Straßen von Akkon
Familie: Mutter Eveline(verstorben), Vater Samir Ibn Jamal (gefallen)
Charakter: Amina ist für ihre Lebensumstände außergewöhnlich heiter. Sie ist mitfühlend, kann aber auch unwahrscheinlich grausam und hart werden. So sollte jede Wache es sich überlegen, ob sie ihren Groll auf sich ziehen möchte.
Ihre großen Träume von Freiheit und eigener Kraft schenken ihr jeden Tag Hoffnung. Auch, wenn ihre Situation aussichtslos scheint. Jeder Bettler, dem es schlecht ergeht, nimmt sie auf und versucht ihn zu versorgen. Meistens kommt sie dabei selbst zu kurz und hungert.
Ihr Herz hängt an ihrer irischen Heimat. Im Laufe der Jahre ist ihr Akzent verschwunden, zumal sie sehr wenig gesprochen hat seit dem Verlust ihrer Eltern. Sie lebt im Armenviertel, also fragt sie niemand nach irgendetwas geschweige denn, dass sie jemanden hätte, mit dem sie sich unterhalten könne.
Trotz allem ist Amina ein höfliches Mädchen. Leider ist sie etwas scheu.
Stärken: Zu ihren Stärken gehört ihr Überlebenswille, der sich über jede Vernunft hinweg setzt. Doch sie weiß auch, wann es besser ist den Kopf einzuziehen. Man kann also nicht behauptet, dass sie dumm ist. Im Gegenteil. Sie ist sehr gescheit und überaus einfallsreich. außerdem ist sie sehr geschickt.
Schwächen: Schwächen zeigt sie zwar ungern und versucht sie durch ihr vorlautes Mundwerk zu verstecken. Sie schämt sich für ihren Analphabethismus und ihre Feigheit, wenn jemand eine Waffe gegen sie zückt. Dann gibt sie nahezu sofort klein bei, um sich zu retten und keine Schwierigkeiten zu bekommen.
Die Erinnerung an ihre Eltern lässt sie oft unkontrolliert weinen. Sie vermisst ihre Heimat und Stück für Stück fühlt sie sich in der Hölle.

Vorgeschichte: Amina wurde in einem Ort in Irland geboren. Sie stammt aus recht wohlhabenden Verhältnissen. Nach dem Tod ihrer Mutter schickte ihre Tante sie nach Israel zu ihrem Vater. Während einer Reise lernte Eveline Samir kennen, einen Templer. Das ende einer gemeinsamen Nacht war die kleine Amina.
Die junge Waise verbrachte die Zeit bei ihrem Vater, der sie aufnahm und nach den Templerriten erzog. Sie sollte eines Tages dem Orden beitreten.
Doch mit 16, 7 Jahre nach ihrem Umzug in das heilige Land, fiel der Mann, der sie aufzog. Ermordet von einem Assassinen.
Später erklärte man ihr, dass die Assassinen die Templer jagten wie der fuchs das Kaninchen. Sie stellten sich einer besseren Welt in den Weg.
Amina wusste bereits von den Edenschätzen, nach Erzählungen ihres Vaters. Und sie fand es recht, dass die Assassinen so handelten. Ihr widerstrebte der Gedanke, dass eine "bessere Welt" ohne freien Willen existieren sollte.
Seit 2 Jahren lebt Amina auf der Straße, überlebt durch Diebstähle auf dem Markt und Spenden von wenigen gnädigen Bewohnern Akkons.
Religion: keine
Orden/Bruderschaft: Diebe

Spieler:
Wer ist auf eurem Avatar zu sehen?
Zweitcharakter?
Darf mein Steckbrief, Set (Avatar & Signatur) nach Verlassen des Boards weitergegeben werden?
Regeln gelesen?

Steckbrief von Kim


Zuletzt von Amina bint Samir am Fr Jun 18, 2010 6:53 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Amina bint Samir



Anzahl der Beiträge : 137
Anmeldedatum : 17.06.10

BeitragThema: Amina bint Samir   Fr Jun 18, 2010 12:56 pm

Charakterverbindungen

Mutter: Eveline (verstorben)
Vater: Samir Ibn Jamal (gefallen)
Geschwister: keine

Bekannte:
Freunde: Mirac, Ataric Jelinen, Darius Rehbein
Beste Freunde: -

Leichte Feindschaft: -
Schwere Feindschaft: -
Todfeind: -

Verliebt/Heimlich verliebt: -
Beziehung: -
Ex-Beziehung: -

Ehemann/Ehefrau: -
Verlobter/Verlobte: -

Gesehen: -
Gehört: -
Unbekannt: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Amina bint Samir
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
 :: Das Volk :: Einwohner :: Der dritte Kreuzzug :: Zu adoptieren...-
Eine Antwort erstellenGehe zu: