StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ashley Cromwell/Yasir

Nach unten 
AutorNachricht
Yasir

avatar

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.01.10
Ort : Jerusalem / Berlin

BeitragThema: Ashley Cromwell/Yasir   Mi Jan 06, 2010 10:03 am

Steckbrief von Yasir

Name: Ashley (altengl.: Bewohner der Esche) Cromwell
Rufname: Yasir (arab.: bescheiden)
Geburtsdatum: 27. September 1170
Sternzeichen: Waage
Haarfarbe: Braun
Augenfarbe: Dunkelgrau
Größe: 1,47 m
Allgemeines Aussehen: Mit geringer Körpergröße und zierlichem Bau erinnert Yasirs Körper mehr an den eines Kindes statt eines jungen Mannes. Auch seine sanften Gesichtszüge beständig umrahmt von ungefähr bis zu den Schulterblättern reichenden Haaren lassen ihn jünger wirken als er tatsächlich ist.
Besondere Kennzeichen: Er trägt immerzu ein schwarzes Lederband mit einem silbrigen Ring daran um den Hals, ansonsten wurde er auf dem Leistenband als Sklave gebrandmarkt. Die Narbe stellt den Namen Saladins dar.

Ausbildung: Yasir wurde von Kindesbeinen auf an beigebracht, Frauen wie Männern zu gefallen. Ansonsten genoss er das Previleg mehrere Sprachen neben dem Arabischen lernen zu dürfen, sowie Rechnen und Schreiben. Englisch ist seine Muttersprache.
Herkunft: York/Großbritannien
Wohnstätte: momentan Jerusalem
Familie: Unbekannt, da er als kleiner Junge schon in die Hände der Sarazenen fiel.
Ziehmutter: Lady Bathilda Cromwell
Ziehvater: Sir Harold Cromwell

Charakter: Obgleich Yasirs Name "bescheiden" bedeutet, ist er alles andere als eben dies - im Gegenteil! Er ist ausgesprochen eitel und weiß um sein gutes Aussehen, welches er ungeniert nutzt, um seine Ziele zu erreichen. Durch seine ihm zugewiesene Aufgabe, der er sich völlig beugt und widmet, achtet er stets auf ein gepflegtes Äußeres und ist penibel in seiner Kleiderwahl. Es bereitet ihm Freude seinen -wie er ihn selbst sieht- "geradezu göttlichen" Körper in Aufmerksamkeits heischende Posen zu bringen, wobei er gelenkig und geschickt weiß, wie er sich ins beste Licht rücken kann.
Yasir kennt zudem keinerlei Berührungsängste und fürchtet sich auch nicht, auf Ablehnung und Zurückweisung zu treffen. Kommt dies doch einmal vor, spielt er gekonnt den Beleidigten, doch verfliegt dieses oberflächliche Gekränktheit schnell, da er sie - wie viele andere Gefühle auch - gar nicht richtig empfindet.
Yasir reagiert auf jeden hübschen Menschen in seiner Umgebung. Narben schrecken ihn ebenso ab wie grobe Gesichtszüge und bärenhafte Körper, während er insbesondere auf schlanke, dunkelhaarige Männer anspringt. Glitzernde Dinge ziehen ihn ebenso an, er reagiert meist überschwenglich wie ein kleines Kind auf ein kostbares Geschenk, welches er tatsächlich zu schätzen weiß. Ihm ist bewusst, wie viel Glück ihm in seinem Leben wiederfuhr.
Aus der Menge der Sklaven sticht er durch seine Abstammung hervor und nutzt das Wohlwollen Saladins ihm gegenüber schamlos aus. Er hat sich mit seinem Leben, wie es nun ist, zurecht gefunden, macht das Bestmögliche daraus und genießt es, da er es sich anders gar nicht mehr vorstellen könnte.
Stärken: Absolut willensstark wie er ist, hat er sich auch in der Sklaverei weder Stolz noch Geist brechen lassen, er kuscht nur selten vor Autoritätspersonen und meist auch nur dann, wenn Saladin ihn dazu anweist. Diesem gehorcht er fast ausnahmslos und zeigt nur ihm gegenüber die Treue, mit welcher er an besonderen Menschen in seinem Leben festhält. Mit seinem aufmerksamen Verstand nimmt er neue Dinge schnell auf und setzt sie geschickt um.
Schwächen: Mit seiner Ignoranz macht er sich wenige Freunde unter den anderen Sklaven. Zudem neigt er dazu wenig Feingefühl im Umgang mit anderen an den Tag zu legen. Er ist oft harsch und ungeduldig. Desweiteren ist er recht redsam, er scheint niemals zu schweigen, doch gibt nur ungern Äußerungen bezüglich seiner wahren Gefühle von sich. Yasir wirkrt oftmals naiv, da er Fremden übermäßiges Vertrauen entgegen bringt und Leichtgläubigkeit sein steter Begleiter zu sein scheint.

Vorgeschichte: Yasir, einst Ashley, wird zwar in York geboren, doch gerät er durch einen unglücklichen Zufall im Alter weniger Monate an Bord eines Schiffes, welches in Richtung Morgendland segelt - mit ihm unter Deck. Das weinende Kind wird der Adligen überlassen, die ihrem Mann ins heilige Land nachreist. Dort angelangt verbringt er die ersten Jahre seines Lebens wohlbehütet in Damaskus, umsorgt und verhätschelt.
Sieben Jahre später möchte seine Ziehmutter nach England zurück kehren und macht sich mit Yasir auf zur Hafenstadt Akkon, doch wird dieser allerdings auf dem Weg dorthin von Sarazenen geraubt. Die Männer bringen ihn zu Saladin, der sofort das "Potenzial" des anmutigen Kinderkörpers entdeckt und ihn zum Lustsklaven ausbilden lässt. Als Saladins Liebling genießt Yasir eine gesonderte Stellung und diverse Freiheiten, so ist es ihm erlaubt sich in Sprachen, der Mathematik, sowie der Schrift unterrichten zu lassen. Der berühmt berüchtigte Araber höchstselbst wählt ihm die passenden Lehrer aus und benennt ihn recht bald mit "Yasir" - der unvorhandenen Bescheidenheit und damit verbundenen Ironie wegen.
Obwohl es Yasir ausgesprochen gut geht und er zufrieden ist, wird dennoch hin und wieder ein leiser Ruf nach Freiheit in ihm wach, welchem er sich noch nicht traut nachzugeben.
Religion: Atheist
Orden/Bruderschaft: Keine

Spieler: Elli
Wer ist auf eurem Avatar zu sehen? Dissi, das Copyright des Bildes liegt bei Nataliya Petrova
Zweitcharakter? Fadilah Bint Amirah, Farid Ibn Abihi
Darf mein Steckbrief, Set (Avatar & Signatur) nach Verlassen des Boards weitergegeben werden? Ich bin noch unentschlossen.
Regeln gelesen? Ja, allerdings auch die Hälfte wieder vergessen, ich werde immer wieder nachlesen müssen. ;P


Zuletzt von Yasir am Do Jan 07, 2010 8:33 am bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Black+Butterfly
Yasir

avatar

Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 06.01.10
Ort : Jerusalem / Berlin

BeitragThema: Yasir/Ashley Cromwell   Fr Jan 15, 2010 4:10 am

Charakterverbindungen

Mutter: Unbekannt
Ziehmutter: Lady Bathilda Cromwell
Vater: Unbekannt
Ziehvater: Sir Harold Cromwell
Geschwister: Unbekannt

Bekannte: Asra Bint Nael Bint Kaan, Shirin Bint Ibrahim
Freunde: Rashid Ibn Samir, Mary of Forestshire, Éire O'Sullivan
Beste Freunde: Bahadur Ibn Fahim

Leichte Feindschaft:
Schwere Feindschaft:
Todfeind:

Mehr oder weniger heimliche Liebe: Saladin
Beziehung: Saladin
Ex-Beziehung:

Ehemann/Ehefrau:
Verlobter/Verlobte:

Gesehen:
Gehört: Nael Ibn Kaan (der Fuchs)
Unbekannt:

_________________
"Es grenzte an ein Wunder, Saladins Zorn besänftigen zu können.
Diesbezüglich war ich ein richtiger Wunderknabe.
Saladins Knabe ganz und gar."
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.fanfiktion.de/u/Black+Butterfly
 
Ashley Cromwell/Yasir
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das Volk :: Einwohner :: Der dritte Kreuzzug :: Unsere Charaktere-
Gehe zu: