StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Elmira Bint Diya

Nach unten 
AutorNachricht
Elmira Bint Diya

avatar

Anzahl der Beiträge : 64
Anmeldedatum : 21.01.11

BeitragThema: Elmira Bint Diya   Fr Jan 21, 2011 12:59 pm

Steckbrief von Elmira

Name: Elmira Bint Diya
Rufname: Elmira (arab.: Prinzessin)
Geburtsdatum: 13.o9.1172
Sternzeichen: Jungfrau
Haarfarbe: dunkelbraun, nahezu schwarz
Augenfarbe: grünstichiges Grau
Größe: 1,69

Allgemeines Aussehen
:
Elmira wird von vielen als Schönheit betrachtet mit ihrer geschmeidigen Haut, den langen, leicht gewellten Haaren, welche ihr bis zu den Hüften reichen. Das einzige, was einen jeden davon abhält, sie als wahrhaftig schön anzusehen, ist die sonderbare Färbung ihrer Augen. Selbst über ihre makellose, schlanke Figur kann man nicht mehr recht staunen, da man immerzu versucht zu ergründen, welche Farbe ihre Iriden tatsächlich haben. Selten ist es wirklich zu erkennen, sodass es immer scheint, als würden ihre Augen die Farbe wechseln.
Besondere Kennzeichen: Ihre ungewöhnlichen Augen erregen oftmals Aufsehen, allerdings auch ihre Vorliebe für Henna, mit welchem sie sich regelmäßig ausgiebige Muster auf den Körper zeichnen lässt.

Ausbildung: Elmira wurde alles beigebracht, was sie als gute Hausfrau können und wissen muss. Da ihr Vater ein Hirte ist, weiß sie, wie man Ziegen milkt und auch sonst mit diesen und anderen Tieren umzugehen hat.
Herkunft: Masyaf
Wohnstätte: Masyaf
Familie:
Vater: Rifat Ibn Walid
Mutter: Diya Bint Bushra
Bruder: Sajid Ibn Rifat (verstorben)

Charakter: Obwohl Elmira sehr jung verheiratet wurde und ihr immerzu alle einredeten, dass dies das beste für sie wäre, kam sie sehr schnell dahinter, das es mehr noch geben muss, das sie erreichen könnte, als nur einen Haushalt zu führen. Was dieses 'mehr' allerdings ist, versucht sie noch mit aller Neugier zu ergründen, geht dabei äußerst behutsam vor, damit niemand etwas mitbekommt. Sie weiß sehr genau, welche Rolle eine Frau in ihrer Welt einzunehmen hat und erweckt ganz den Eindruck, als ob sie sich nichts Schöneres vorstellen könnte, als eben genau dies zu tun. In Wirklichkeit jedoch hascht sie nach jedem bisschen Freiheit, dass sie bekommen kann. Diese Abenteuerlust treibt sie sogar dazu, Ehebruch zu begehen, da sie sich in den engen Fesseln ihrer Pflichten immer unwohler zu fühlen beginnt. Ihr Verantwortungsbewusstsein, welches sich in den letzten Jahren ausgeweitet hat, lässt sie dabei allerdings sehr behutsam vorgehen, damit niemandem am Ende etwas geschehen kann.

Stärken: Der Drang nach Freiheit wurde früh zu ihrem Ziel, das sie niemals aus den Augen verloren hat. Gleichzeitig führt sie den Haushalt der Assassinen-Festung, behält trotz der gewaltigen Ausmaße dessen die Übersicht darüber. Als kluge Frau weiß sie, wie sie den Schein wahren und gleichzeitig ihren eigenen Interessen nachgehen kann. Wenn sie dabei Nähe anderer Männer sucht, geht sie immer absolut diskret vor, um alle Beteiligten zu schützen.

Schwächen: Da Elmira im gewissen Sinne ein doppeltes Spiel treibt, ist sie ausgesprochen misstrauisch und verschwiegen gegenüber Unbekannten geworden und spricht selten über das, was sie tatsächlich bewegt. Deshalb hat sie nie mit jemandem über ihre augenscheinliche Unfruchtbarkeit sprechen können, was sie zunehmend belastet. Des weiteren hatte sie eine unwahrscheinliche Schwäche für gutaussehende Männer.

Vorgeschichte: In jungen Jahren wurde die Tochter des einfachen Ziegenhirtes Rifat schon von Al Mualim geehelicht, welcher durch ihren Bruder auf sie aufmerksam geworden war. Zunächst war sie diesem nämlich zur Festung gefolgt und hatte anfänglich noch zusammen mit anderen jungen Frauen aus dem Dorf die Wäsche der Assassinen gesäubert. An jenem schicksalshaften Tag, an welchem man ihren Bruder als Leiche in die Festung brachte und sie vor aller Augen weinend über dem Leichnam zusammen brach, nachdem sie diesen erblickt hatte, war Al Mualim auf sie aufmerksam geworden. Als junges Mädchen hatte sie es noch als größtes Glück empfunden, eine der Ehefrauen eines solch einflussreichen Mannes zu sein, bis die Wirklichkeit sie schlussendlich einholte. Seitdem sie mehrfach ihre ehelichen Pflichten im Bett des Großmeisters erfüllt hatte und niemals ein Kind empfing, scheut sie sich nicht länger, den Assassinenmeister zu betrügen und frönt ihren eigenen Interessen und Gelüsten.

Religion: Islam
Orden/Bruderschaft: Assassinen

Spieler: Elli
Wer ist auf eurem Avatar zu sehen? Haifa Wehbe
Zweitcharakter? (Dritt- und Viertcharakter trifft's wohl eher. *hust*) Fadilah, Farid, Yasir
Darf mein Steckbrief, Set (Avatar & Signatur) nach Verlassen des Boards weitergegeben werden? Wie immer: Nach Absprache.
Regeln gelesen? Irgendwann am Anfang mal... ;P
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Elmira Bint Diya
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das Volk :: Einwohner :: Der dritte Kreuzzug :: Unsere Charaktere-
Gehe zu: