StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Inochi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Inochi



Anzahl der Beiträge : 2
Anmeldedatum : 13.06.11

BeitragThema: Inochi   Mo Jun 13, 2011 1:10 pm

Steckbrief von Inochi

Name: Inochi
Rufname: Ino
Geburtsdatum: 4. Juli 1169
Sternzeichen: Krebs
Haarfarbe: schwarz
Augenfarbe: dunkelbraun
Größe: 1.60
Allgemeines Aussehen: Inochi ist Asiatin. Sie ist dem entsprechend klein und schmal. Dennoch ist sie durch ihre tägliche Arbeit sehr kräftig. Ihre langen schwarzen Haare bindet sie meistens zu einem Pferdeschwanz zusammen. Sie passt sich ihrer Umgebung an. Als sie in Damaskus ankam, trug sie die indischen Kleider der Händler, mit denen sie gereist war.
Besondere Kennzeichen: Sie trägt einen Drachentatoo auf der der linken Schulter.

Ausbildung: Inochi ist die Tochter eines Clanführers. Der Clan baute Reis an. Sie ist dem entsprechend fit, da sie oft auf den Feldern mitarbeiten musste. Sie hat aber absolut kein Talent für Nähen oder Kochen. Obwohl es sich für Frauen dieser Epoche nicht ziemte, tollte sie oft mit ihren Brüdern durch die Gegend. Diese brachten ihr einige Kampftipps bei und wie man für längere Zeit in der Natur überlebt.
Herkunft: Sie kommt aus Japan.
Wohnstätte: Damaskus
Familie: Ihr gesamter Clan kam bei einem Anschlag ums Leben. Inochi ist die einzige Überlebende.

Charakter: Gemäss der japanischen Tradition haben Frauen still und unauffällig zu sein. Inochi wird dieser Erwartung weitestgehend gerecht. Dennoch ist sie keineswegs eine ruhige Persönlichkeit. Sie kann durchaus für ihre Meinung einstehen. Ihr Charakter ist eher überlegt, als aufbrausend. Wenn man sie allerdings provoziert, kann sie eine ziemlich unangenehme Zeitgenossin werden. Inochi überlegt immer zuerst, bevor sie handelt. Sie fällt keine Bauchentscheide, sondern verlässt sich voll und ganz auf ihren Verstand. Das führt dazu, dass sie eher kühl auf andere Leute wirkt. Sie pflegt wenige Freundschaften. Für die Personen, die sie aber als echte Freunde ansieht, würde sie durch die Hölle gehen.
Inochi ist durch ihre Lebensgeschichte geprägt. Sie ist sehr misstrauisch und lebt nach dem Motto „zuerst zuschlagen, dann fragen“. Ab und zu manövriert sie sich dadurch in schwierige Situationen. Meistens schafft sie es sich dann irgendwie wieder daraus herauszukämpfen. Sie verlässt sich lieber auf sich selbst als auf andere. Hinzu kommt, dass Inochi absolute Perfektionistin ist. Wenn irgendetwas halbpatzig erledigt wird, kann sie an die Decke gehen. Das führt auch dazu, dass sie ein Ordnungsfreak ist. Bei Inochi hat jeder Gegenstand seinen Platz und wenn er nicht dort ist, gibt es Ärger.

Stärken: Inochi ist sehr berechnend. Sie analysiert ihr Gegenüber und versucht diesen möglichst gut einzuschätzen. Sie ist die Kalkulation in Person. Bei ihr hat alles seinen Platz. Dadurch hat sie ihr Material optimal im Griff und findet alles sofort. Ihre Ordnungsliebe ist ab und zu aber auch etwas übertrieben. Wer mit Inochi befreundet ist, kann sich 200% auf sie verlassen. Meistens dauert es aber ein Weilchen, bis man wirklich mit ihr befreundet ist, ist es aber soweit, ist sie sehr treu. Sie ist unglaublich geduldig. Wenn es sein muss, kann sie Stunden auf etwas warten.
Schwächen: Inochi ist immer sehr kühl und distanziert. Sie ist eher eine Eigenbrötlerin als ein geselliger Mensch. Sie misstraut den meisten Leuten und will sich am liebsten gar nicht erst auf diese einlassen. Deshalb hat sie nur wenige Freunde. Hinzu kommt, dass sie sehr stur sein kann. Wenn sie einmal eine Meinung vertritt, dann bringt sie kaum noch jemand davon ab. Ausserdem kann sie sehr verletzend sein. Sie nimmt selten Rücksicht auf die Gefühle von anderen Menschen. Durch ihre direkte und freche Art macht sie sich oft Feinde.

Vorgeschichte: Inochi ist in einem kleinen Dorf in Japan aufgewachsen. Ihr Vater war der Clanführer. Inochi hat durch die Wirren ihrer Zeit schon früh gelernt, dass alles vergänglich ist und dass das Leben oft an einem sehr dünnen Faden hängt. Ihr Heimatdorf wurde wegen der Treue zum Kaiser angegriffen. Ihr Vater reagierte schnell und schickte seine Tochter in Richtung Westen. Sie sollte dort in Sicherheit gebracht werden. Das Dorf überstand den Angriff nicht, weshalb Inochi keinerlei Familie mehr hat. Sie hat die weite Reise auf sich genommen und ist schlussendlich in Israel gelandet. Hier versucht sie sich ein neues Leben aufzubauen, ohne ständig von Tod und Gewalt umgeben zu sein.
Religion: Agnostisch
Orden/Bruderschaft: -

Spieler:
Wer ist auf eurem Avatar zu sehen?
Zweitcharakter?
Darf mein Steckbrief, Set (Avatar & Signatur) nach Verlassen des Boards weitergegeben werden?
Regeln gelesen?


Zuletzt von Inochi am Di Jun 14, 2011 12:51 pm bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Inochi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das Volk :: Einwohner :: Der dritte Kreuzzug :: Inaktive Charaktere-
Gehe zu: