StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Zaina bint Muhammad

Nach unten 
AutorNachricht
Zaina bint Muhammad



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 27.06.11
Ort : Damaskus

BeitragThema: Zaina bint Muhammad   Mo Jun 27, 2011 2:55 am

Steckbrief von Zaina bint Muhammad

Name: Zaina bint Muhammad
Rufname: Zaina
Geburtsdatum: 10.01.1165
Sternzeichen: Steinbock
Haarfarbe: Schwarz
Augenfarbe: Braun
Größe: 1,60 m
Allgemeines Aussehen: Zaina ist eine schlanke, dennoch mit Rundungen gesegnete junge Frau. Ihr schwarzes Haar versteckt sie unter einem Kopftuch, nur ihre braunen Augen sind sichtbar. Zaina trägt stets schöne Kleidung, um ihrer Herkunft aus dem Nobelviertel gerecht zu werden, selbst, wenn sie nicht so angesehen ist. Zudem geht sie nie ohne Schmuck aus dem Haus und meidet daher zwielichtige Straßen.
Besondere Kennzeichen: keine

Ausbildung: Als Frau ist sie ungebildet und nur in den Sitten unterrichtet, wie eine Frau sich zu verhalten hat.
Herkunft: Zaina wurde im Nobelviertel von Damaskus geboren.
Wohnstätte: Ein Haus am Rande des Nobelviertels, das einst ihrem Vater gehörte. Sie lebt dort mit ihrem Bruder, der in Salah ah-Din's Heer kämpft.
Familie: Ihr Vater starb früh an einer Krankheit, ihre Mutter zerbrach bald danach an ihrer Trauer. Sie hat nur noch ihren Bruder Harith.

Charakter: Zaina ist eine gewissenhafte und tugendhafte Frau. Sie unterwirft sich ihrem Mann und widerspricht nicht. Dennoch weiß sie, was sie will und versucht es in dem ihr anerzogenen Rahmen auszuleben. Ihr Vater war ein erfolgreicher Händler und einiges hat sie ihm abgeschaut, konnte es jedoch nur bei Einkäufen auf dem Markt anwenden.
Trotz allem ist Zaina keine Frau, die nach mehr strebt, als ihr zusteht oder sie bekommt. Sie nimmt alles, wie Allah es gibt und stellt keine Fragen. Neuen Dingen oder fremden Menschen gegenüber ist sie sehr neugierig und auch sehr gütig.
Stärken: Zaina versteht es, sich in der Männerwelt zu fügen. Sie ist eine gute Frau und überaus loyal und treu gegenüber Salah ah-Din. Zudem ist sie sehr gelehrig und nimmt alles auf, was es in ihrer Umgebung zu lernen gibt. Seien es Verhandlungsgespräche auf dem Markt oder ein Dieb, der den Wachen entkommt: Zaina entgeht nichts und alles macht sie sich zu eigen.
Schwächen: Ihre vertrauensselige Art macht sie oft zum Opfer von Menschen, die das verhältnismäßige Vermögen ihres Vaters zum Ziel haben. Ohne ihren Bruder Harith wäre sie schon so manches Mal Täuschern zum Opfer gefallen. Entgegen ihres wachen Geistes ist sie stur, wenn es um ihre Empfindungen gegenüber Menschen geht.
Außerdem hegt die junge Araberin einenHass auf Engländer und alle, die in der Stadt für Ärger sorgen.
Zwar stammt sie aus einer etwas wohlhabenderen Familie, dennoch ist ihr jede Bildung verweigert worden, weshalb sie den Handelsvertrieb ihres Vaters nicht übernehmen konnte, nachdem Harith sich dem Heer anschloss.
Vorgeschichte: Zaina wurde im Nobelviertel von Damaskus geboren und wuchs dort auch auf. Ihre Kindheit war beinahe sorgenfrei, trotz des Aufstiegs von Abu'l Nuqoud, der den Erfolg ihres Vaters in den Hintergrund drängte. Trotzdem ging es ihrer Familie immer gut. Mit ihrem älteren Bruder spielte sie oft in den Straßen zusammen mit anderen Kindern.
Eines Tages, mit 14 Jahren, wurde Zaina mit einem jungen Soldaten aus gutem Haus verheiratet. Der altersunterschied betrug 10 Jahre, dennoch achtete er seine kindliche Frau und ließ ihr Zeit, bis sie bereit war eine Familie zu gründen. Zaina empfand ihren Mann Nabit als überaus gnädig und hegte mit der Zeit Gefühle für ihn, jedoch fiel ihr er Sechs Jahre später bei einem Kampf in den Straßen, als er und seine Patroullie gerade einen Dieb stellten. Der Mörder wurde nicht gefasst.
Zainas Vater erkrankte auf die Nachricht, dass seine einzige Tochter eine Witwe war und starb, bald darauf zerbrach ihre Mutter an ihrer Trauer. Einzig ihr Bruder blieb an ihrer Seite und nahm sie in seinem Haus am Rande des Nobelviertels auf, dass ihr Vater ihm vermacht hatte.
Zaina und Nabit hatten versucht, Kinder zu bekommen, doch es hatte nie funktioniert. Seitdem hängt ihr der Ruf nach, sie sei unfruchtbar und wird dementsprechend in der Stadt gemieden.
Nach Anbruch des Krieges schloss Harith sich dem Heer an und ließ Zaina allein in der Stadt zurück. Seitdem schlägt Zaina sich alleine durchs Leben, mit ein wenig Hilfe von dem Erbe ihres Vaters, das zwar noicht allzu groß aber dennoch genug für eine Person ist. die Suche nach einem neuen Mann hat sie aufgegeben.
Religion: Islam
Orden/Bruderschaft: keine

Spieler:
Wer ist auf eurem Avatar zu sehen?
Zweitcharakter?
Darf mein Steckbrief, Set (Avatar & Signatur) nach Verlassen des Boards weitergegeben werden?
Regeln gelesen?

Steckbrief von Kim


Zuletzt von Zaina bint Muhammad am Mi Jun 29, 2011 6:17 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Zaina bint Muhammad



Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 27.06.11
Ort : Damaskus

BeitragThema: Zaina bint Muhammad   Mi Feb 15, 2012 1:30 pm

Charakterverbindungen

Mutter: Annum bin Bassam
Vater: Muhammad Ibn Omar
Geschwister: Harith (Bruder)

Bekannte: -
Freunde: -
Beste Freunde: -

Leichte Feindschaft: -
Schwere Feindschaft: -
Todfeind: -

Verliebt/Heimlich verliebt: -
Beziehung: -
Ex-Beziehung: -

Ehemann: Nabit Ibn Abu
Verlobter/Verlobte: -

Gesehen: Inochi
Gehört: -
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Zaina bint Muhammad
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
 :: Das Volk :: Einwohner :: Der dritte Kreuzzug :: Zu adoptieren...-
Eine Antwort erstellenGehe zu: