StartseiteKalenderFAQMitgliederAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kinuar Creulon

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Kinuar Creulon



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Kinuar Creulon   Fr Jun 18, 2010 9:39 am

Charakterverbindungen von Kinuar Creulon

Mutter: May Creulon
Vater: John Creulon
Geschwister:

Bekannte:
Freunde:
Beste Freunde:

Leichte Feindschaft:
Schwere Feindschaft:
Todfeind:

Verliebt/Heimlich verliebt:
Beziehung:
Ex-Beziehung:

Ehemann/Ehefrau:
Verlobter/Verlobte:

Gesehen:
Gehört:
Unbekannt:
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kinuar Creulon



Anzahl der Beiträge : 58
Anmeldedatum : 16.06.10

BeitragThema: Kinuar Creulon   Di März 06, 2012 4:59 pm

Steckbrief von Kinuar Creulon

Name: Kinuar Creulon von Beaumaris
Rufname: Kinuar
Geburtsdatum: 6.05.1154
Sternzeichen: Stier
Haarfarbe: Keine, trägt Glatze
Augenfarbe: Braun
Größe: 1,93m
Allgemeines Aussehen: Kinuar ist groß, ein ziemliches Muskelpaket und breit gebaut. Er hat ruhige, braune Augen und hat sich die Haare komplett vom Kopf rasieren lassen. Kinuar trägt eine schwere, dunkelgraue Kettenrüstung und auf seinem Rücken ruht eine zweihändige Axt.
Besondere Kennzeichen: Eine große Narbe, die sich von einem Kinn, über den Hals bis zur Brust zieht. Ein Ohrring am linken Ohr und eine Kette, deren Anhänger aus einem blauen, großen Stein besteht.
Ausbildung: Kinuar bestitzt eine sehr gute Militärausbildung. Er spricht walisisch, englisch und arabisch, kann ebenfalls lesen und schreiben.
Herkunft: Beaumaris, Wales
Wohnstätte: Akkon, ist aber derzeit in Damaskus als Diplomat zu Gast
Familie:
Mutter: May Creulon
Vater: John Creulon
Geschwister: Keine

Charakter: Kinuar ist kein einfacher Mensch. Er ist stur und uneinsichtig auf der einen Seite, aber die andere sieht nicht so aus. Kinuar kann durchaus liebenswürdig, nett und zuvorkommend sein. Aber das ist eher selten der Fall. Zu den meisten Menschen, die Kinuar neu kennenlernt, ist er sehr sachlich und emotionslos. Für ihn gibt es nur zwei Sorten von Menschen. Freund oder Feind. Zu Freunden pflegt er seine Beziehung und achtet auf sie mit Adleraugen. Seine Feine sollten ihm nicht zu nahe kommen, sie bekommen relativ schnell einen Schwinger mit seiner Axt ab. Als man ihn als Diplomat nach Damaskus schickte, war Kinuar nicht sonderlich begeistert, gibt sich aber Mühe seine Aufgabe so gut es geht zu erledigen. Obwohl er Christ ist, hat Kinuar im Krieg seinen Glauben an Gott verloren. Seine Meinung ist: Jemand, der so viele Menschen sterben lässt, kann nicht barmherzig und allmächtig sein.
Stärken: Kinuar ist sehr sachlich und weiß es, sich verbal im Zaum zu halten. (nonverbal sieht das schon wieder anders aus.) Er bestitz sehr viel Körperkraft und kann gut mit seiner Axt umgehen, besser als mit Worten, meint er.
Schwächen: Frauen. Sie sind seine größte Schwäche. Ein paar glitzernden Augen kann er nicht widerstehen und wird sofort weich. Stur ist er, wie oben erwähnt, auch. Er schlägt sehr schnell zu, besonders wenn Kinuar getrunken hat und das tut er oft. Sein Durchsetzungsvermögen wird oft falsch als überschüssige Dominanz eingeschätzt.

Vorgeschichte:
Kinuar wurde im Anwesen seiner Eltern in Beaumaris, an der Ostküste von Anglesey, geboren und aufgezogen. Sein Vater war der örtliche Herzog und hatte dem entsprechend viel Geld zur verfügung, um Kinuar schnellstmöglich eine gute Ausbildung zu finanzieren, das aber alles auf Kosten des damals noch kleinen Jungen. Er hatte nie etwas von seinen Eltern, denn die Bediensteten kümmerten sich stets um ihn. Seine Jugend, wie sein frühes Erwachsenenalter verbrachte Kinuar in der Militärakademie. Bis zum Alter von 32 Jahren blieb Kinuar in Beaumaris als Oberwachmann. Aber irgendwann reichte es ihm und er packte seine Sachen. Sein Weg führte ihn ins heilige Land, wo ihm Ruhm und Macht versprochen wurden. In Akkon angekommen wurde Kinuar direkt in die Dienste von Richard Löwenherz und Robert de Sable gestellt. Er bekam eine neue Rüstung und eine neue Waffe, seine geliebte Zweihandaxt. Im Laufe der Zeit bildete sich sein sachliches Wesen heraus und aus diesem Grund wurde er nach Damaskus geschickt. Dort sollte Kinuar sich für eine diplomatische Lösung des Krieges einsetzen. In der Stadt selbst wurde er erstaunlich gut aufgenommen und kann bisher seine Arbeit gut verrichten. Die Leute sind freundlich zu ihm und verachten ihn nicht so sehr, wie er geglaubt hatte. Seit 2 Wochen ist er nun schon in Damaskus und fühlt sich zusehenst wohler in dieser schönen Stadt.
Religion: Christ
Orden/Bruderschaft: Templer

Spieler: Jule
Wer ist auf eurem Avatar zu sehen?
Zweitcharakter?
Darf mein Steckbrief, Set (Avatar & Signatur) nach Verlassen des Boards weitergegeben werden? Nope
Regeln gelesen? Wie immer
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Kinuar Creulon
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Das Volk :: Einwohner :: Der dritte Kreuzzug :: Inaktive Charaktere-
Gehe zu: